Demonstrationsbericht: Schließung der Flüchtlingsheime in Velbert

Unter dem Motto „Wohnungen für Alle – Für die Schließung sämtlicher Flüchtlingsheime“ versammelten sich am 17. März 2012 ca. 150 Menschen vor dem Flüchtlingsheim in der Talstraße in Velbert. Anlass dazu war eine von den dort lebenden Flüchtlingen und dem „Bündnis Talstraße“ und weiteren befreundeten Gruppen und Einzelpersonen organisierte Demonstration.

Mit dieser Demonstration wollten die Unterstützerinnen und Unterstützer die Velberter Öffentlichkeit über eine geplante Abstimmung des Velberter Stadtrates informieren und auf ihre Forderung aufmerksam machen, endlich in eigenen Wohnungen leben zu dürfen. Am 27.03.2012 haben die Abgeordneten die Möglichkeit dieser geforderten Verantwortung nachzukommen. weiter